Fragen und Tipps für deine Kleideranprobe

Nachfolgend ein paar Tipps, die dir die Suche nach DEINEM Brautkleid erleichtern sollen.

Wie funktioniert eine Anprobe bei Heyday?
Die Anprobe findet in unserem seperaten Ankleideraum statt, in dem in entspannter und gemütlicher Atmosphäre probiert werden kann.
Grundsätzlich können alle lagernden Modelle der verschiedenen Designer, die in deinen Budgetrahmen passen, probiert werden.
Gerne helfen wir dir, mit Styling-tipps, das perfekte Hochzeitsoutfit für deine Traumhochzeit zu finden.

Was soll ich mitbringen?
Wir empfehlen unter unseren Kleidern hautfarbene, nahtlose Unterwäsche.
Ein trägerloser BH ist kein Muss, kann aber bei der Vorstellung hilfreich sein.
Wir bitten bei den Anproben möglichst auf Make-Up zu verzichten; wie stellen auch Make-Up Tücher zur Verfügung.

Wen soll ich mitbringen?
Unser Ankleideraum bietet Platz für bis zu 5 Begleitpersonen. Grundsätzlich empfehlen wir 1-2 Personen mitzubringen, die dich gut kennen und beraten können.

Warum wir dich bitten, während der Anprobe auf Fotos zu verzichten.
Die Suche nach dem Traumkleid ist meist ein aufregendes Erlebnis. Die Entscheidung für das perfekte Kleid wollen sich viele erleichtern, indem sie Fotos machen, die hinterher verglichen bzw. mit Familie/FreundInnen diskutiert werden können. Das können wir natürlich zum Teil nachvollziehen.
Trotzdem hat unsere Erfahrung gezeigt, dass das Gefühl, das du in dem Kleid hast, dich überzeugen muss und das lässt sich leider nicht auf Fotos festhalten. Du solltest also auf dich und die Meinung deiner Begleitpersonen vertrauen.
Zudem kann man die Details des Kleides auf dem Foto nicht ausmachen und auch die Farbe ist meist etwas verfälscht. All unsere Modell können auf unserer Homepage im Detail begutachtet werden und gerne bieten wir auch die Möglichkeit zu einem zweiten Anprobetermin der Favoriten.
Wir haben auch miterlebt, dass das fotografieren oftmals die Stimmung bei der Anprobe beeinflusst. Schnell steht das richtige Foto im Vordergrund und das Gefühl im Kleid ist nebensächlich.
Als letzten Punkt möchten wir die Verantwortung unseren Designer gegenüber ansprechen. Wir denken, dass es nicht in deren Sinne ist, wenn Fotos ihrer Kleider gemacht werden, die nicht auf den jeweiligen Körper angepasst wurden und in geringer Qualität aufgenommen sind. Außerdem wollen wir durch fotografieren auch keine Vorlage für eventuell nachgeschneiderte Modelle aus preisgünstigeren Stoffen liefern.

Wir hoffen mit unseren Tipps konnten wir die meisten Fragen, rund um die Anprobe, beantworten.
Wir freuen uns sehr darauf, dich kennen zu lernen.
Das HEYDAY- Team

Kontakt:

Sechshauserstraße 118/2-3
1150 Wien

Öffnungszeiten:
Mittwoch-Freitag 10-18 Uhr
Samstag 10-15 Uhr

so erreichst du uns:
office@heyday-vienna.com
+43 650 / 48 186 67 (Mittwoch-Samstag)


 




Heyday OG

FN: 401363s, UID-Nr.:ATU68096703

Handelsgericht Wien, Sparte Handel Gremium 308A